Debian !!
Rulez !!

CSS !! - Warum denn immer gleich Javascript für styletechnische Aufgaben?

Update 28. September 2008 (An diesem Tag war*bayerische Landtags und Bezirkswahl)

*Für mich ist das erst noch in 6 Stunden

Neues Design konzeptioniert und ersten Entwurf entwickelt.
Das komplett neue und überarbeitete zukunftssichere Design könnt Ihr hier schon einmal bewundern.
Achtung, das Design ist ganze 78960 bit groß! Also ACHTUNG mit langsamen Verbindungen.
Kommentare und Meinungen könnt Ihr mir wie gewohnt hier hinterlassen.
Wer mir einen Webserver mit php oder gleich einen linux/bsd-root-server schenken will, kann sich gern an mich über die Kommentarfunktion wenden.




Nützliches Download

Beschreibung: Eine win-batch um als eingeschränkter User besser Adminaufgaben zu erledigen.
Echt keine Meisterleistung aber nützlich

Teil 1 <-- als eingeschränkter User ausführen, man wird nach dem Adminpasswort (welches gesetzt sein muss) gefragt

Teil 2 <-- Nach C:\ schieben (der Ort ist in Teil 1 gegeben) und nach eigenen Bedürfnissen anpassen

by Cornelius Diekmann 2007, tested on Win Xp pro SP2
Lizenz? GPL

Rofl, ne Lizenz dadrauf.




Warum das Ganze?
Naja Windows XP ist ein Multiuser Betriebssystem. Dieses Feature wird oft nicht genutzt. Dabei lassen sich doch einige Sachen mir dem Windowsbefehl runas machen. An sein Unix/Linux- Ä quivaletn su oder sudo kommt runas jedoch nicht heran. Aber ROBOTRONIC.DE bietet beispielsweise das Programm runasspc an, welches die Funktion von runas ausweitet.

Mit folgender Bat-Datei ist es zum Beispiel möglich sein Onlineradio mit etwas mehr Sicherheit zu hören, da die meisten Windows-Audio-Programme anscheinend mehr Wert darauf legen, mit Features überladen zu sein, als einfach nur ihre Funktionen zu erfüllen. Man hat sogar manchmal das Gefühl, bevor überhaupt ein Sicherheitupdate herausgebracht wird, müssen erstmal 20 neue Features integriert worden sein, damit sich überhaupt jemand die neue Version herunterläd. Was fehlt jetzt? Genau ein Doppelpunkt: :

runasspc /program:"C:\Anwendungen\MPlayer-1.0rc2\mplayer.exe http://extreme-high.rautemusik.fm" /domain:"localhost" /user:"xyzsave" /password:"geheim" /quiet
Aber auch mplayer kann natürlich Schwachstellen haben. Beispielsweise die Version im Beipsiel zum Beispiel.

Den Trick gefährdete Programme in einer eingeschränkten Umgebung auszuführen hat übrigens Microsoft für den Internetexplorer und Windows Vista "erfunden".




Jetzt noch ordentliche Orthographie und Wortwahl und meine Googleimage ist hoffentlich super ;)